Be smart - don`t start! Klasse 6a gewinnt Preis

25.06.2020

Die Klasse 6a der Steverschule hat im Schuljahr 2019/2020 am deutschlandweiten Anti-Raucher-Projekt „Be smart – don´t start“ teilgenommen. Dieser Klassenwettbewerb zur Prävention des Rauchens wurde bereits zum 23. Mal an Schulen durchgeführt und bestärkt Schülerinnen und Schüler in einem Leben ohne Rauchen. Ziel war es, von November 2019 bis April 2020 rauchfrei zu bleiben. In diesem Durchgang haben in allen Bundesländern insgesamt 7248 Klassen teilgenommen, von denen es 5985 geschafft haben, rauchfrei zu bleiben. Darunter auch die Klasse 6a, die bereits zum zweiten Mal an dem Wettbewerb teilgenommen hat. Im Kreis Coesfeld haben von 74 teilnehmenden Klassen 57 bis zum Schluss durchgehalten. Unter den Gewinnerklassen wurden Preise verlost. Die Klasse 6a zählt zu den Glückspilzen, die sich über 250 Euro mehr in ihrer Klassenkasse freuen können. Nun hoffen die Schülerinnen und Schüler, dass der Schulbertrieb nach den Ferien wieder „normal“ laufen wird und sie von dem Gewinn endlich mal wieder einen Ausflug machen können. Eines wissen die Schülerinnen und Schüler aber sicher: Sie werden sich im November zum dritten Mal bei dem Wettbewerb anmelden.

Aktuelle Neuigkeiten

250 Euro für die Ukraine-Nothilfe

24.03.2022

Mit einer tollen Aktion unterstützten SchülerInnen der 9a die Ukraine-Nothilfe Don Bosco.

 

...mehr

Schüler erleben jüdische Geschichte und Kultur

05.01.2022

Im Rahmen des Landesprogramms "Kultur und Schule" erleben Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen jüdische Geschichte und Kultur mit allen Sinnen.

...mehr

Neue Streitschlichter an der Steverschule

12.12.2021

Auch in diesem Schuljahr werden wieder Streitschlichter an unserer Schule ausgebildet.

...mehr