Durchhalten zahlt sich aus – Klasse 7a gewinnt 250 Euro bei Teilnahme am Anti-Raucher-Projekt

04.06.2021
Klasse 7a der Steverschule
Klasse 7a der Steverschule

Bereits zum dritten Mal hat die Klasse 7a der Steverschule an dem deutschlandweiten Anti-Raucher-Projekt „Be smart – don´t start“ teilgenommen.

Zum insgesamt 24. Mal fand dieser Wettbewerb zur Prävention des Rauchens statt und bestärkt Schülerinnen und Schüler in einem Leben ohne Rauchen. Ziel für die Schüler der Klasse 7a war es, von November 2020 bis April 2021 rauchfrei zu bleiben. Im Kreis Coesfeld hatten sich in diesem Durchgang 47 Klassen angemeldet, von denen 29 bis zum Schluss rauchfrei geblieben sind. Darunter auch die Klasse 7a der Steverschule.

Von der AOK NordWest wurden unter diesen 29 Klassen Preise verlost. Zu den glücklichen Gewinnern, die sich über 250 Euro mehr in ihrer Klassenkasse freuen können, zählt die Klasse 7a. Die Schüler können ihr Glück kaum glauben, da sie bereits zum zweiten Mal in Folge großes Losglück hatten. Jetzt wünschen sich die Schüler nur noch, dass nach den Sommerferien der Schulbertrieb wieder einigermaßen „normal“ verlaufen wird und sie den Gewinn bei einem lang ersehnten Ausflug auf den Kopf hauen können. Bei dem nächsten Projektdurchgang im November 2021 ist die Klasse auf alle Fälle wieder dabei.

 

Aktuelle Neuigkeiten

Brigitte Siehoff feierlich verabschiedet

16.06.2022

Abschied nach 22 Jahren im Schuldienst

Am Dienstag wurde unsere Schulleiterin Brigitte Siehoff feierlich in den Ruhestand verabschiedet.

 

...mehr

250 Euro für die Ukraine-Nothilfe

24.03.2022

Mit einer tollen Aktion unterstützten SchülerInnen der 9a die Ukraine-Nothilfe Don Bosco.

 

...mehr

Schüler erleben jüdische Geschichte und Kultur

05.01.2022

Im Rahmen des Landesprogramms "Kultur und Schule" erleben Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen jüdische Geschichte und Kultur mit allen Sinnen.

...mehr